Impressum

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt sind allein die jeweiligen Autoren der Beiträge.

Wenn die Autoren einen Kontakt wünschen, dann ist dieser direkt in den Artikeln angegeben und zu verwenden.

Webmaster

Verantwortlich für die formale Erteilung des Schreibrechtes (Account) und die Zuteilung von Webspeicherplatz für die Artikel ist der Webmaster.

Der Webmaster stellt eine Vielzahl von Accounts und Speicherplätzen zur Ablage und Verlinkung von mehreren Webseiten und Domains bereit und kann wegen des Umfangs nicht alle Seiten durchforsten und konktrollieren.

Der Webmaster ist also darauf angewiesen, dass sich die Autoren an die Vorgaben halten und auch darauf angewiesen von Rechtsverletzungen zu erfahren, um eingreifen zu können.

Der Webmaster distanziert sich vorsorglich vom Inhalt der Artikel und haftet inbesondere nicht für deren Inhalt, auch nicht wenn ein gesetzlich vorgeschriebener Löschanspruch besteht, aber der Webmaster nicht oder nicht rechtzeitig davon erfahren hat, um die Löschung in zumutbarer Zeit zu erledigen und dazu Gelegenheit hatte die Löschung auf den Servern durch sichere Einlogmöglichkeiten zu veranlassen.

Kontakt des Webmasterservices

Der Webmaster ist lediglich für die die Sperrung und Zulassung von Autoren verantwortlich.

Achtung: Jegliches ungenehmigtes Speichern von Daten, Zusenden von unverlangter Werbung, SEO-Angeboten oder Druckerzeugnissen und Spam insbesondere von NGO’s ist strikt untersagt und kann zu kostenpflichtigen Abmahnungen führen!

 
Ingenieurbüro Uwe Knietzsch
Webmasterdienstleistungen
Reichenbrander Straße 4
09224 Grüna

Int. USt.Id.-Nr.: DE250479385

Telefon: +49 (0)15221840604

Fax: +49 (0)32121134874

E-Mail: support@tarnsat.de

Warnung an Spammer: Alle unverlangten Werbefaxe werden kostenpflichtig abgemahnt. Alle unverlangten Werbeemails werden über einen zentralen Spamsammeldienst an Spamcop weitergeleitet.

Abmahnanwälte, deren Fachgebiet unlauterer Wettbewerb und Datenmißbrauch ist, können gern unverbindliche, freibleibende Angebote zur Verbesserung der Spambekämpfung unterbreiten. Es gibt immer was zu tun.

Impressum der Domain „Einiges Deutschland“ im folgenden Text „Diese Domain“ genannt

(1)  „Einiges Deutschland“ übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen „Einiges Deutschland“, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

(2) „Einiges Deutschland“ ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten bzw. lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zu verwenden. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine durch Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright von „Einiges Deutschland“ nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird Diese Domain das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus ihrer Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

(3) Bei den externen Links handelt es sich um eine subjektive Auswahl von Verweisen auf andere Internetseiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind die jeweiligen Betreiber / Verfasser selbst verantwortlich und haftbar. Von etwaigen illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch oder ethisch anstößigen Inhalten distanziere ich mich in aller Deutlichkeit. Bitte informieren Sie mich, wenn ich auf ein solches Angebot linken sollte.

(4) „Einiges Deutschland“ ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist „Einiges Deutschland“ nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG).

(5) Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. „Einiges Deutschland“ hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, daß ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihnen dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflußt, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der „Einiges Deutschland“ von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

(6) Eine Verwendung der kompletten Nutzungsbedingungen auf anderen Webseiten stimme ich hiermit ausdrücklich zu. §3-§5 dieser Nutzungsbedingungen verwende ich hier mit freundlicher Genehmigung des Datenschutzbeauftragten Berlin, von dessen Website ich sie für meine Zwecke abgeleitet habe und der sie jedem, der sie gerne verwenden möchte, ebenfalls zur Verfügung stellt.

Jegliches Senden vom Spam an Kontaktdaten führt zu einer Weiterleitung an eine Spam-Sperrliste bei Spamcop und Knujon und kann für den Spammer rechtliche Folgen haben.